Höchste Qualität

Die Familie Chu versteht sich als „Botschafter des gesunden asiatischen Lifestyles“ in Österreich. Begonnen hat die Idee als die Familie in den 1970er Jahren ein Chinarestaurant eröffnete und frische Mungsprossen in Österreich nicht erhältlich waren. So wurde 1985 Evergreen gegründet. Anfangs nur für den Eigenbedarf produziert, werden heute Großhändler sowie der Lebensmittelhandel großflächig beliefert. Seit damals produziert man Sprossen nach höchsten Qualitätsstandards in Niederösterreich. 

 

Keine Kompromisse bei Qualität:

Als Lieferant der großen österreichischen Handelsketten achtet Evergreen auf strenge Qualitätskontrollen und Frische. Zertifikate wie BIO, IFS und AMA belegen die Erfüllung höchster Standards in Produktion und Lagerung. Um die Frische der Sprossen zu garantieren wird ein Lieferradius von 24 h Entfernung eingehalten. 

Unsere Zertifizierungen

Bei unserem Produktionsprozess gehen wir keine Kompromisse ein.
Laufende Selbstkontrolle sowie die Zertifizierung nach neuesten Standards sind uns oberste Prämisse.

EU-Bio Siegel
Es kennzeichnet Erzeugnisse oder Produkte, die aus ökologischer Landwirtschaft stammen und deren Erzeuger oder Verarbeiter die Kriterien für ökologischen Landbau einhalten, so wie sie das EU-Recht definiert.
AMA-Bio
Ein Nahrungsmittel darf das AMA-Biosiegel tragen, wenn die AMA-Richtlinie eingehalten wird. Diese schreibt strengere Kriterien als die Bio-Gesetze vor.
IFS Food
Der IFS Food Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern.

Unsere Referenzen sind unsere Partner

Neben der Herstellung von frischen Sprossen und Tofu sind wir ein verlässlicher Partner bei der Entwicklung veganer Produktideen.